TalentScreen

Wir suchen die Schweizer Filmtalente

TalentScreen
Easter-Challenge 2020

Ob du unter der Prämisse, Insekten essen zu müssen, lieber im australischen Dschungel anstatt in Quarantäne wärst, wissen wir nicht. Aber wir sind uns ziemlich sicher, dass du liebend gerne etwas Zeit ausserhalb der eigenen vier Wänden verbringen würdest - insbesondere angesichts der sommerlichen Temperaturen an diesem Wochenende!
 
Auch wenn sich das Leben gerade wie ein Film anfühlt, können wir den derzeitigen Virus leider nicht einfach aus unserem Leben «schneiden» und sind somit gezwungen, dass anstehende Osterwochenende zuhause zu verbringen. Aber gerade weil sich das Leben wie ein Film anfühlt, haben TalentScreen und «Glanz & Gloria» zusammengespannt, um die zukünftigen Filmstars zu suchen und zu finden! Gemeinsam rufen sie die jungen Filmemacher*innen dazu auf, einen Kurzfilm zum Thema Ich bin KEIN Star - Holt mich hier raus! zu drehen!
 

Worum geht's bei der Easter-Challenge?

Während ihr jungen Filmtalente voller Tatendrang zu Hause sitzen müsst, warten Cineasten wegen den geschlossenen Kinos ungeduldig auf neue Produktionen. TalentScreen und «Glanz & Gloria» sagen dem den Kampf an und rufen gemeinsam die Easter-Challenge ins stillstehende Leben!

So funktioniert’s: Verwandle dein Zuhause über die Ostertage in ein Filmstudio und produziere einen Kurzfilm von maximal zwei Minuten Länge. Eine hochkarätige Jury kürt unter den bis Ostersonntag Mitternacht eingereichten Produktionen die besten fünf Filme. Zur Jury gehören die Regisseurinnen Natascha Beller und Sabine Boss sowie die Regisseure Michael Steiner und Pierre Monnard. Komplettiert wird sie vom Schauspieler Sven Schelker, dem Gewinner des Schweizer Filmpreises 2020.

Der Countdown läuft: Du hast exakt 60 Stunden Zeit – bis am Sonntag, um punkt 23:59 Uhr - um den Film zum vorgegebenen Thema zu konzipieren, zu filmen, schneiden, vertonen und auf dieser Seite hochzuladen. In einem weiteren Clip stellst du dich und dein Projekt vor. Alle Informationen zum Thema und was du für eine erfolgreiche Teilnahme einreichen musst, findest du in deinem Profil.

«Glanz & Gloria» strahlt in der Woche vom 20. bis 24. April jeden Tag einen der fünf von der Jury ausgewählten Kurzfilme aus und stellt auch deren Macher*innen vor. Anschliessend küren die Zuschauer*innen von «Glanz & Gloria» zusammen mit der Jury die Gewinnerin oder den Gewinner der Easter-Challenge. Die nominierten Beiträge sind auch auf srf.ch online zu sehen.

Du liegst noch immer auf der Couch? Dann hauen wir dich spätestens hiermit aus den Socken und vor die Kamera: Als krönenden Abschluss der Challenge wirst du als Gewinner*in von «Glanz & Gloria» in der Sendung vom Montag, 27. April, portraitiert. Zudem erhältst du als siegreiches Filmtalent oder Filmteam als Preis eine auf deine oder eure individuellen Bedürfnisse massgeschneiderte Ausbildung an der Swiss Film School SFS.

Wir sagen: frohe, filmreife Ostern und Action! 

Days
Hours
Minutes
Seconds
28.11.2020